Skip to main content
Blog

Wahrheitseffekt vs. Mere-Exposure-Effekt

Vertrautheit schafft Vertrauen und stĂ€rkt die positive Bewertung. đŸ€

WĂ€hrend sowohl der Wahrheitseffekt als auch der Mere-Exposure-Effekt auf die Vertrautheit und HĂ€ufigkeit der Exposition zurĂŒckzufĂŒhren sind, haben sie unterschiedliche Auswirkungen auf die Wahrnehmung und Beurteilung von Informationen.

Der Wahrheitseffekt (Truth Effect) đŸ€„

Der Wahrheitseffekt beschreibt das PhÀnomen, dass hÀufig wiederholte Aussagen eher als wahr angenommen werden als Aussagen, die seltener gemacht werden.

  • Wirkungsweise: Die wiederholte Konfrontation mit einer Behauptung fĂŒhrt dazu, dass diese mit der Zeit einfacher zu verarbeiten ist, was meist mit einer höheren wahrgenommenen Wahrheit gleichgesetzt wird (Wahrheitseffekt).
  • Beispiel im Marketing: Eine Werbebotschaft, die konstant durch verschiedene Medien verbreitet wird, kann aufgrund ihrer Vertrautheit als glaubwĂŒrdiger empfunden werden.
  • Nudging-Anwendung: Gesundheitskampagnen, die bestimmte Aussagen regelmĂ€ĂŸig wiederholen, wie „Rauchen schadet Ihrer Gesundheit“, erhöhen deren GlaubwĂŒrdigkeit.

Der Mere-Exposure-Effekt (Effekt der blossen Darbietung)

Der Mere-Exposure-Effekt bezieht sich darauf, dass Menschen dazu neigen, Dinge, die ihnen vertraut sind, aufgrund hĂ€ufiger Exposition positiver zu bewerten. 👍

  • Wirkungsweise: Die hĂ€ufige und unbewusste Wahrnehmung fĂŒhrt zu einem GefĂŒhl von Sicherheit und Komfort, was eine positivere Einstellung gegenĂŒber dem Exponierten fördert (Mere-Exposure-Effekt).
  • Beispiel im Marketing: Ein neues Logo wird zunĂ€chst neutral oder negativ aufgenommen, gewinnt jedoch an Sympathie, je öfter es gesehen wird.
  • Nudging-Anwendung: Ein grĂŒnes Logo fĂŒr umweltfreundliche Produkte kann prĂ€feriert werden, wenn es regelmĂ€ĂŸig im Rahmen positiver Kontexte exponiert wird.

Unterschiede zwischen beiden Effekten

Hier eine Zusammenfassung der Unterschiede:

AspektWahrheitseffektMere-Exposure-Effekt
AuslöserWiederholung spezifischer Aussagen.HĂ€ufige Exposition gegenĂŒber einem Stimulus.
ResultatSteigerung der wahrgenommenen Wahrheit.Steigerung der Sympathie und Vorliebe.
MarketingzielGlaubwĂŒrdigkeit und Vertrauensbildung.Markensympathie und Kundenbindung.
Nudging-ZielÜberzeugung durch als richtig empfundene Informationen.PrĂ€ferenzbildung durch Vertrautheit ohne rationale Bewertung.

FĂŒr detailliertere Informationen ĂŒber diese Konzepte und wie sie sich gegenseitig beeinflussen, lesen Sie weiterfĂŒhrende Artikel auf unserer Blog-Seite.

đŸ€” Erkunden Sie mit uns, wie verschiedene Formen der Exposition unsere Wahrnehmung und Entscheidungen in Alltag und Marketing beeinflussen.